Schlagwort: Alltagssorgen

Sorgen-los

Nachdem ich einige Termine im Norden wahrgenommen hatte, war ich auf der Rückreise in Richtung Süden. Es sollte an Dortmund und Lüdenscheid vorbei in Richtung Wetzlar gehen. Aber noch bevor ich Dortmund erreicht hatte, musste ich an einen guten Freund in Dortmund denken. Spontan beschloss ich ihn zu besuchen. Als er mir die Tür öffnete, sagte er mit belegter Stimme: „Dich hat der liebe Gott geschickt!“

Knapper Wohnraum – großzügiger Gott

In den Städten ist der Wohnraum knapp. An vielen Orten werden Altbauten aufgekauft, modernisiert und dann wieder teuer vermietet. Empfänger kleiner Renten sind übel dran. Im Psalm 16 heißt es: „Du, HERR, bist alles, was ich habe; du gibst mir, was ich zum Leben brauche. In deiner Hand liegt meine Zukunft.“