Schlagwort: Auferstehung

Auferstehung feiern

Auch wenn die Festlichkeiten zum Osterfest in diesem Jahr vermutlich bei vielen anders verlaufen als gewohnt, bleibt doch der Anlass des Festes unverändert: wir feiern die Auferstehung von Jesus Christus. Sie hat bis heute nichts von ihrer lebensverändernden Kraft eingebüßt.

Über das Jenseits

Die Tage der Ungewissheit waren endlich. Die Familie hatte mit dem Tod gerechnet. Doch wann der letzte Tag sein würde, wusste niemand. Den Text der Traueranzeige hatten sie handschriftlich ergänzt mit den Worten: „Nun ist Mutter am Ziel. Wir sind noch auf dem Weg.“

Nie mehr allein

Abschied nehmen tut weh. Ich erinnere mich an meinen Onkel, den die ganze Familie sehr lieb hatte. Er war nach dem Krieg nach Amerika ausgewandert. Von Zeit zu Zeit kam er zu Besuch nach Deutschland. Doch die Zeit der Gemeinsamkeit verging immer sehr schnell und schon bald kam der Abschied. Einige begleiteten ihn zum Flughafen. Bevor er zum Gate ging, sagte er: „Seid nicht traurig, in zwei Jahren komme ich wieder.“

Ich habe den Herrn gesehen!

Der Afghane Farid ist muslimischer Theologe, doch er findet keine Erfüllung in seinem Glauben. Auf einer Pilgerreise nach Mekka hat er eine Vision. Er sieht einen Mann mit strahlendem Gesicht und leuchtendem Gewand.