Schlagwort: Kraft

Wenn die Kräfte schwinden

Karl war ein selbstloser Freund. Er half, wo er konnte. Er war stark, konnte zupacken. Plötzlich erkrankte er. Er kam in die Klinik, wurde operiert. Doch gesund und zu Kräften kam er nicht mehr. Er wurde immer elender.

Die Kraft des Trostes

Unverhofft kann ein Mensch an seine Grenzen kommen – beim Tod eines lieben Menschen zum Beispiel, beim ärztlichen Befund einer sehr schweren Krankheit, beim Verlust des Arbeitsplatzes. Dann sehnt er sich nach Hilfe, wäre gern getröstet.

Die Kraft des Glaubens erleben

Erstaunlich viele Menschen geben sich mit einer Ersatzreligion zufrieden. Darauf wies vor einigen Jahren der Kommunikationsforscher Prof. Norbert Bolz hin. In seinem noch immer aktuellen Buch „Das Wissen der Religion“ spricht er davon, dass sich der moderne Mensch eine Ersatzreligion geschaffen hat, die den biblischen Gott ersetze.