Schlagwort: Lebenswende

Vom Knacki zum Kinderretter

Moses war ein früherer Zuchthäusler. Dreizehnmal hatte er hinter Gittern gesessen, unter anderem wegen eines Banküberfalls. Er war ursprünglich bei der Fluggüterüberwachung angestellt gewesen, dann aber an Alkohol geraten. Seitdem war es mit ihm bergab gegangen.

Auferstehung feiern

Auch wenn die Festlichkeiten zum Osterfest in diesem Jahr vermutlich bei vielen anders verlaufen als gewohnt, bleibt doch der Anlass des Festes unverändert: wir feiern die Auferstehung von Jesus Christus. Sie hat bis heute nichts von ihrer lebensverändernden Kraft eingebüßt.

Erstaunliche Wegführung

Es ist kaum zu begreifen, wie wunderbar Menschen ihren Weg finden, wenn sie sich der Führung Gottes anvertrauen. König David hat das erfahren. Er sagte zu seiner Zeit: „Ich rufe zu Gott, dem Allerhöchsten, der meine Sache zum guten Ende führt.“

Die Kunst, das Leben im richtigen Licht zu sehen

Manche Menschen haben die Gabe, wie ein Licht im Dunkeln zu leuchten. Sie verbreiten Freude, trösten, machen Mut. In der Bibel lesen wir im Epheserbrief die Aufforderung: „Lebt als Kinder des Lichts!“

Neu beginnen

Bernd musste 25 werden, bis er einsah: „So geht es nicht weiter!“ Sein Leben war verpfuscht. Seine junge Familie war zerbrochen. Mit Drogen schaffte er sich Erleichterung.