Schlagwort: Neues Leben

Auferstehung feiern

Auch wenn die Festlichkeiten zum Osterfest in diesem Jahr vermutlich bei vielen anders verlaufen als gewohnt, bleibt doch der Anlass des Festes unverändert: wir feiern die Auferstehung von Jesus Christus. Sie hat bis heute nichts von ihrer lebensverändernden Kraft eingebüßt.

Jahrelang gefangen – lebenslang befreit

Wassilij hatte schon mit 18 so viel auf dem Kerbholz, dass ihn die russischen Strafvollzugsbehörden zu 20 Jahren Zuchthaus verurteilten. Die schwere Strafe machte keinen Eindruck auf ihn. Er schlug sich mit anderen und floh aus der Haftanstalt.

Erstaunliche Wegführung

Es ist kaum zu begreifen, wie wunderbar Menschen ihren Weg finden, wenn sie sich der Führung Gottes anvertrauen. König David hat das erfahren. Er sagte zu seiner Zeit: „Ich rufe zu Gott, dem Allerhöchsten, der meine Sache zum guten Ende führt.“

Frei geworden!

H. K. war Alkoholiker. Oft versuchte er vom Alkohol loszukommen. Vergeblich. Nicht einmal seine Ehefrau, die er sehr liebte, konnte ihm helfen. Nach einem Selbstmordversuch ließ er sich von Christen bewegen, eine Kur in einem christlichen Entziehungsheim zu machen.

Wie neugeboren

Ein 58-jähriger Mann aus Myanmar, dem früheren Burma, wollte sein Einkommen aufbessern. Er fragte seinen Freund, ob er ein paar Sonderaufgaben in dessen Haus erledigen könne. Der Eigentümer sah darin eine Gelegenheit, ein Zeugnis von Jesus abzulegen.

Ich habe den Herrn gesehen!

Der Afghane Farid ist muslimischer Theologe, doch er findet keine Erfüllung in seinem Glauben. Auf einer Pilgerreise nach Mekka hat er eine Vision. Er sieht einen Mann mit strahlendem Gesicht und leuchtendem Gewand.