Schlagwort: Sünde

Reinen Tisch machen

Vor kurzem las ich die Geschichte eines jungen Mannes, der auf einer Polizeistation für Aufsehen sorgte. Er erstattete Selbstanzeige, bekannte, einen Einbruch verübt und mit der Beute das Weite gesucht zu haben.

Feste feiern – aber richtig!

Wir feiern auch in diesem Jahr wieder zur Erinnerung an die Geburt eines Kindes, das zur bedeutendsten Persönlichkeit der Weltgeschichte wurde. Aber wo ist er geblieben? Es lässt sich offensichtlich auch ohne ihn ganz gut feiern und leben.

Begnadete Botschafter

Begnadete sind Beschenkte. Der Apostel Paulus warnt, die Gnade Gottes nicht vergeblich zu empfangen. Erschrocken frage ich: Ist es denn möglich, die Gnade vergeblich zu empfangen? Das hieße doch, die Freundlichkeit Gottes kennengelernt zu haben, mit einem erfüllten Leben beschenkt zu sein, aber wieder gnadenlos zu leben.

Der Riss

Berichte der Medien über Krieg, Terror und Gewalt nehmen kein Ende. Woher kommt all das Elend und Leid dieser Welt? Und wie kann es überwunden werden?

Schuld sind immer die anderen

Ein Verwandter oder ein Kollege hat etwas getan, was nicht recht war. „Wie konnte der das nur machen?“, wird dann voller Entrüstung gefragt. Und allzu leicht sind wir überzeugt davon, dass wir selbst nie so gehandelt hätten.

Das liebe Ich

Je länger ich lebe, desto mehr gewinne ich den Eindruck, dass unter allen Übeln wohl keines schlimmer ist als der Egoismus. Im Wirtschaftsleben, in der Politik, in Schulen, Ausbildungswerkstätten, selbst in Familie und Ehe – der Egoismus ist wie eine Schlingpflanze, die nach unten zieht.

Neu beginnen

Bernd musste 25 werden, bis er einsah: „So geht es nicht weiter!“ Sein Leben war verpfuscht. Seine junge Familie war zerbrochen. Mit Drogen schaffte er sich Erleichterung.

Das Leben ist kein Versteckspiel

Kinder feiern einen Geburtstag. Nach dem Kaffee geht es in den Garten zum Versteckspielen. Die Großen haben schnell ein gutes Versteck gefunden. Ein kleiner Junge stellt sich hinter einen Baum, sieht die anderen Kinder nicht, der Baum versperrt die Sicht.