Schlagwort: Wort Gottes

Die „Befreiung“ der Frau

Die „Mutter des Feminismus“, Simone de Beauvoir hat die Wertevorstellungen der westlichen Welt wesentlich verändert. Gutbürgerlich-katholisch erzogen, verlor sie mit 15 Jahren ihren Glauben an Gott, weil sie meinte entdeckt zu haben, Gott habe auf ihr Verhalten keinen Einfluss.

Knapper Wohnraum – großzügiger Gott

In den Städten ist der Wohnraum knapp. An vielen Orten werden Altbauten aufgekauft, modernisiert und dann wieder teuer vermietet. Empfänger kleiner Renten sind übel dran. Im Psalm 16 heißt es: „Du, HERR, bist alles, was ich habe; du gibst mir, was ich zum Leben brauche. In deiner Hand liegt meine Zukunft.“